int(24) int(23)

Sternen-Weine...Klangvolle Namen

Die umfangreiche Weinkarte, mit ausschliesslich Eigengewächsen des Weinguts zum Sternen, ist unser Stolz.

Eine schöne Anekdote besagt, dass die Mutter des heutigen Sternen-Wirtes eines Tages verlauten liess, ein schöner Burgunder würde ihr durchaus auch einmal gefallen. Ihr Mann, Anton Meier, fuhr daraufhin jedoch nicht nach Frankreich. Er beschloss, mit Trauben aus den hauseigenen Weinbergen in Klingnau seinen eigenen Burgunder im Barrique auszubauen. Schliesslich liegt das untere Aaretal nicht nur auf derselben geografischen Breite, sondern weist nahezu identische klimatische Bedingungen wie das Burgund auf. So entstand der legendäre Spitzenwein «Kloster Sion Pinot Noir, Klingnau, Réserve» im Barrique ausgebaut.

Heute führen Andreas und Manuel Meier, die Brüder des Sternen-Wirtes Adrian, die Weinbautradition fort. Sie haben das Weingut zum Sternen in den letzten Jahren an die Spitze der aargauischen Weinbaubetriebe geführt und weit über den Kanton hinaus bekannt gemacht. Ihr Können widerspiegelt sich in den unzähligen Auszeichnungen und Preisen, welche sie regelmässig bekommen: Beispielsweise für den «Staatswein des Kantons Aargau», Goldmedaillen am Wettbewerb «Mondial du Pinot Noir» und viele andere.